Operation Overload: Tag 7

TOP 

Heute ging es zeitig raus und mit Anja ab nach New York City. Hierbei musste ich feststellen, dass es schon auffaellig ist, wenn man gut bzw. vernuenftig gekleidet ist. Ausserdem gab es massenhaft beleibte Menschen. Nun ja, wir fanden unseren Weg. Nun (23 Uhr) sind wir wieder zu Hause, haben gegessen und ich hole mir ein Bier aus dem Refrigerator (das ist der Kuehlschrank, sehr lustig das Wort).
Fuer den ersten Eindruck war es heute ganz schoen viel, aber dennoch schoen und interessant. Wir haben einen Grossteil erlaufen (Penn Station, Grand Central Station, Chrysler Building, UN-Headquarters, Burger King, 5th Ave, Macys, usw.). Nebenbei gab es hintendran noch einen tollen Einkaufbummel, eigentlich eher Shopping-Tour. Davon erwarten mich sicher noch einige in den naechsten Tagen. Anja ist immer wieder geschockt, dass ich ihr Freund bin und nicht die Freundin die gern mit Shoppen geht. *grml* Naja, waehrend Anja nun ein neues Paar Schuhe hat, hab ich 2 Getraenke-Kuehl-Dinger aus Schaumstoff, ist ja was. Anbei ein paar Bilder, quasi eine Fotostrecke.
Morgen geht es wieder in die City. Prost!

Nachtrag: Waehrend ich hier tippe und mache und lade stelle ich fest, dass es kein Bier gibt. VERRAT! Ich wurde belogen! Find ich doof… 🙁
Und wie ich gerade beim Bilder resizen war, versaue ich alle Bilder und lade die nun nochmal neu von der Digi-Cam. ARGH. Nicht mein Abend heute.

Bilder im Klapptext, Klick auf (more).

Bilder wie immer mit Uebertiteln, nicht mit Untertiteln.

Anja mampft eine Pretzel (engl. fuer Brezel) und studiert eine oeffentliche Info-Tafel (beachtet ausser Touris niemand).
anjapark

Der Verkehr geraet zusehends ausser Kontrolle.
taxi

Das Pfitzer Hauptquartier (Viagra Hersteller). Hier ist der Ursprung der Unruhe.
pfizer hq

Mit etwas Glueck, wird dein Auto zu einem Kunstwerk. Schlecht wenn du schnell los musst, sieht aber toll aus.
autos

Schoene Aussicht bei bestem Wetter.
view

Vespa. (Musste ich fuer SIE fotografieren!)
vespa wirklich

Arbeitsbeschaffungsmassnahmen in den Staaten: Der Markt wird mit einer Notwendigkeit fuer tausende Fensterputzer geflutet. Ein ehrbarer Beruf.
un

Schnappschuss!
schnappschuss

Vor dem Hauptgebaeuder der UN haben wir Klaus getroffen.
klaus

The so called ‚Gordian Gunknot‘.
knot

Two Way!
2way

Fuer einige Mitbuerger muss das wohl doch nochmal klar gestellt werden.
parking

Die neueste Entwicklung auf dem Social-Market fuer Smokers: Die Smoker-Station (auf Knopfdruck kommen aus dem Loch Elektroblitze).
smokestation

Entdeckt! Die geheime Kommandozentrale von wo der Verkehr von NYC gesteuert wird.
traffic control

In der Penn Station patroullierten sogar echte Soldaten, war eine heikle Mission ein Foto zu schiessen (die stehen ja sowieso so auf schiessen). Mit 200fach Zoom und Mega-Stealth-Tarnung ist diese Beweisaufnahme entstanden. Zeigt schreckliche Greueltaten der Soldaten (mit Pfeil markiert) an Opfern (mit Pfeil markiert).
soldaten

Mit diesem Geraet (Ford) sind wir uebrigens auf den Strassen zwischen Haus und Bahnhof unterwegs. Selbstverstaendlich alles auf dem aktuellstem technischen Stand. Detailaufnahme:
ford

So, morgen gibt es dann vielleicht mehr. Und irgendwann vielleicht auch mal ne komplette Bildergalerie. Mal sehen. Bis spaeter!

Leave a Reply