Vietnam – Tag 12 & 13 – Nha Trang (Tauchen)

TOP 

Tag 13, 12:30 Mittags. Wir sind gerade vom Tauchen zurueck und warten auf unseren Bus nach Da Lat.

Heute scheint hier die Sonne und es macht die Stadt etwas schoener und besser nachdem es gestern ja so trist und doof hier war, weil es geregnet hat (Anja sagt sie fand es nicht soo schlimm).  Aber dennoch setzen wir unsere Reise heute bereits fort. Urspruenglich hatten wir geplant erst morgen frueh weiter zu fahren, aber hier gibt es einfach nicht mehr zu sehen. Grosser Strand, breite Promenade, viele Hotels und spitzen Tauchgebiete, das war es dann schon. Wenn man mal vom recht aktiven Nachtleben hier absieht, aber aus dem Alter sind wir ja schon raus. :s

Po Nagar, das sind alte Tuerme der Cham-Kultur haben wir uns gestern noch angeschaut, das war es dann auch schon wieder. Abends waren wir noch bei „Crazy Kim“ essen (Bar und Restaurant), die sich mit ihren Leuten gegen Paedophilie hier in Vietnam einsetzt.

Ausserdem haben wir festgestellt, dass es hier eine ausserordentlich starke Touri-Fraktion aus Russland gibt. Warum auch immer. Und ein paar Leipziger und Thueringer haben wir gestern Abend am Strand getroffen. Die scheinen ueberall zu sein. 😉

Unser Dive-Trip heute war gut. Hier gibt es eine ganze Menge Tauchcenter und wir hatten uns im Vorfeld bereits informiert. Wie bereits in Hoi An, machten jedoch die Rainbow Divers den besten Eindruck und wir buchten die Tour bei den Jungs und es war wirklich prima. Ausruestung in Ordnung, Betreuung super, Guide excellent.  Wir haben viele tolle Korallen gesehen, bunte Fische, neue Meeresbewohner, die wir noch nicht kannten und haben das weniger schoene Dynamit-Fischen unter Wasser live erlebt. Die Fischer waren zwar sehr weit weg, aber die Explosionen haben wir dennoch sehr gut unter Wasser gehoert. Schon irgendwie gruselig, zumal das verboten ist und die wunderschoenen Korallenriffe zerstoert. 🙁 Davon jedoch abgesehen, waren das zwei tolle Tauchgaenge.

Jetzt geht es mit dem Bus nach Da Lat – das ist ein Kurort mit etwas milderem Klima. Mal sehen wie das wird und ob ich mal dazu komme ein paar Bilder hochzuladen. Bye!

One comment to “Vietnam – Tag 12 & 13 – Nha Trang (Tauchen)”

  1. Comment by Stefan:

    😀 … die Ostdeutsche, insbesondere die Leipziger und Russen … das ist ja ne wilde mischung und das ca. 8000 km von der Heimat entfernt. Da könntet Ihr ja locker über den letzten Schienenersatzverkehr in Leutzsch fachsimpeln 😉 …

    ich wünsche Euch noch viel Spass und viele tolle Erlebnisse.

    Stefan

Leave a Reply